Anzeige
MPeX.net Suche | In Kooperation mit Tonspion
Home Page : Forum

FORUM
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


TrekStor i.Beat cebrax: günstiger Gebrauchsstick

 
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Foren-Übersicht | Forum-Hauptseite -> MPeX.net-News und andere Quellen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
MPeX.net
Gast


BeitragVerfasst am: 11.10.2006 - 11:33    Titel: Antworten mit Zitat

News Diskussionen und Kommentare
Zunächst ein Auszug aus dem Artikel.
Kommentare und Diskussion folgen unten

Mit dem i.Beat cebrax hat TrekStor einen klassischen USB-Stick zur Musikwiedergabe im Programm, der auch für schmale Geldbeutel interessant ist. Drei Speichervarianten stehen zur Auswahl: 256 MB, 512 MB und 1 GB.
Ein Mikrofon für Sprachaufnahmen ist ebenfalls mit an Bord. Wahlweise gibt es den i.Beat cebrax auch mit FM-Radio. Es bietet einen manuellen oder automatischen Sendersuchlauf sowie 20 Stationsspeicher.

Die Musikwiedergabe umfasst die Audioformate MP3, WMA und WAV. Titel mit digitalem Rechtemanagement (DRM), die in vielen Downloadshops angeboten werden, lassen sich allerdings nicht abspielen.
Bei Bedarf möbeln die Equalizer-Einstellungen Bass, Jazz, Klassik, Normal, Pop oder Rock den Sound auf. Praktisch: Der Sleep-Timer.

Der ohne Batterie 26 Gramm leichte Stick hat ein schwarz-silbernes Kunststoffgehäuse und misst 85 x 30 x 21 Millimeter. Das LCD-Display ist hintergrundbeleuchtet. Dank Ordnernavigation und ID3-Tag Anzeige dürfte die Bedienung nicht allzu schwer fallen.

Eine...

Der gesamte Artikel findet sich unter:
http://mpex.net/news/archiv/00650.html
Nach oben
Ohrwurm
Gast


BeitragVerfasst am: 11.10.2006 - 11:35    Titel: Re: TrekStor i.Beat cebrax: günstiger Gebrauchsstick Antworten mit Zitat

Der Player könnte sicher gut sein, wenn er denn auch wirklich vom Rechner erkannt würde! Dies gelingt nicht immer. Unter W2000 gelang es mir bisher nicht! Auch die teilweise recht abenteuerlichen Forentips haben sich da bisher als untauglich erwiesen.Das Gerät bleibt unsichtbar! Der Player wird ohne Software-CD ausgeliefert. Wer Treiber usw. braucht, muß diese von der Trekstor.de - Seite herunterladen. Die Betriebsanleitung könnte sich der Hersteller sparen, da sie ohnehin fast nichts aussagt, das aber dann in allen Sprachen der Welt. Der mäßige Radioempfang erfordert schon starke Sendeleistung um brauchbar zu sein, ohne daß man still in einer empfangsgünstigen Ecke sitzen muß. Die übrigen Funktionen konnten bisher nicht getestet werden, Rückmeldungen vom Support blieben bisher aus. Auch dieses Gerät scheint, wie leider heute fast alles, schnell gebaut, auf den Markt geworfen und vom Hersteller damit abgehakt zu sein. Möglicherweise haben Andere mehr Glück damit, ich werde den Kauf wohl wandeln müssen.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen   Neues Thema eröffnen    Forum-Hauptseite -> MPeX.net-News und andere Quellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group

Anzeige
Copyright © 2014 MPeX.net GmbH       Impressum       Verzicht       Suche Hosting by MPeXnetworks

In Kooperation mit TONSPION.de